inaktivieren


inaktivieren
in|ak|ti|vie|ren (Chemie, Medizin unwirksam machen)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • inaktivieren — passivieren; ausschalten; abschalten; stilllegen; deaktivieren * * * in|ak|ti|vie|ren 〈[ vi: ] V. tr.; hat〉 unwirksam machen; Ggs aktivieren (1) * * * in|ak|ti|vie|ren <sw. V.; hat …   Universal-Lexikon

  • inaktivieren — in|ak|ti|vie|ren 〈 [ vi: ] V.〉 Ggs.: aktivieren 1. unwirksam machen 2. in den Ruhestand versetzen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • inaktivieren — in|aktivi̲e̲|ren: einem Stoff, einem Mikroorganismus (z. B. einem Virus), einem Serum (z. B. dem Blutserum) u.inaktivierena. durch bestimmte chemische oder physikalische Verfahren, z. B. starke Erhitzung, seine spezifische Wirksamkeit nehmen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • inaktivieren — in|ak|ti|vie|ren [...v...]: 1. in den Ruhestand versetzen, von seinen [Amts]pflichten entbinden. 2. einem Stoff, einem Mikroorganismus (z. B. einem Virus), einem Serum (z. B. dem Blutserum) o. Ä. durch bestimmte chem. od. physik. Verfahren, z. B …   Das große Fremdwörterbuch

  • passivieren — inaktivieren; ausschalten; abschalten; stilllegen; deaktivieren * * * pas|si|vie|ren 〈[ vi: ] V. tr.; hat〉 Posten passivieren vom Haben einer Bilanz auf das Soll setzen * * * pas|si|vie|ren <sw. V.; hat: 1. (Kauf …   Universal-Lexikon

  • ausschalten — inaktivieren; passivieren; abschalten; stilllegen; deaktivieren; beseitigen; loswerden (umgangssprachlich); wegschaffen; eliminieren; fortschaffen; …   Universal-Lexikon

  • abschalten — inaktivieren; passivieren; ausschalten; stilllegen; deaktivieren; löschen; abstellen; ausknipsen; ausmachen; den Stecker rausziehen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • stilllegen — inaktivieren; passivieren; ausschalten; abschalten; deaktivieren; einmotten; außer Dienst stellen; ausmustern; ausrangieren * * * still|le|gen [ ʃtɪlle:gn̩], legte still, stillgelegt <tr.; hat …   Universal-Lexikon

  • deaktivieren — inaktivieren; passivieren; ausschalten; abschalten; stilllegen * * * de|ak|ti|vie|ren 〈[ vi: ] V. tr.; hat〉 Ggs aktivieren (1) 1. aus od. abschalten 2. = desaktivieren [<de...+ lat. agere „treiben, handeln“] …   Universal-Lexikon

  • Inaktivierung — In|ak|ti|vie|rung 〈[ vi: ] f. 20; unz.〉 1. das Inaktivieren 2. das Inaktiviertwerden * * * In|ak|ti|vie|rung, die; , en (Chemie, Med.): das Inaktivieren; das Inaktiviertwerden. * * * In|ak|ti|vie|rung, die; , en (Chemie, Med.): das Inaktivieren:… …   Universal-Lexikon